Ansprechpartner

Quelle: Peter Welp

Oliver Scheerer
Teamleiter

Grüner Gockel

Quelle: Stefanie Wehrstein

Der Grüne Gockel ist das Umweltmanagement der Evangelischen Landeskirche in Baden. Die Kirchengemeinde hat sich im Rahmen dieses Umweltmanagements zur Aufgabe gemacht, nachhaltig zu leben und über Möglichkeiten umweltbewussten Handelns zu informieren.
 

Folgende Leitgedanken sind dabei für sie maßgeblich:

1. Wir setzen uns für die Bewahrung der Schöpfung und für den Umweltschutz sowie gegen die Aggression gegenüber Natur und Tier ein.

2. Wir setzen uns für die Achtung von Menschenrechten und gegen die Aggression gegenüber Menschen und deren natürliche Umgebung ein.

3. Wir setzen uns für die Bildungsarbeit innerhalb unserer Gemeinde zugunsten von Natur, Tier und Mensch ein.

Die ökologischen Leitlinien formulieren die gedankliche Ausrichtung für das Umweltmanagement der Kirchengemeinde. In einem weiteren Schritt folgt dann eine Bestandaufnahme des Heizenergie- Strom und Wasserverbrauchs, aus der konkrete Verbesserungsvorschläge zum Energiesparen folgen werden. So entsteht Schritt für Schritt ein Umweltmanagementsystem.

Die ökologischen Leitlinien werden entgültig beim Komm-Mit-Gottesdienst anlässlich des Erntedankfestes verabschiedet. Bis dahin hat man die Möglichkeit, Einwände und Ergänzungen einzubringen.
 
Die vollständigen Leitlinien finden Sie hier:

Quelle: Team Grüner Gockel

 
Hier die validierte Umwelt-Erklärung: